Firmenhistorie

Entstehungsgeschichte Unternehmensgruppe Claaßen

 

1999

Unternehmensgründung eines Maschinen- & Metallbaubetrieb durch den Geschäftsführer, Herr Thomas Claaßen.

 

 

 

2001

Umfirmierung in die Maschinen u. Metallbau Claaßen GmbH.

 

 

 

2002

Einweihung des neuen Büro- u. Produktionsgebäude am heutigem Standort, direkt an der B72 in Scharrel. Das Firmengrundstück von insgesamt 8.000 qm beinhaltet eine bebaute Fläche von 1.300 qm. Hier werden ca. 35 Vollzeitkräfte beschäftigt.

 

 

 

2003

Auszeichnung zum Existensgründer des Jahres 2003.

 

 

 

2004

Erweiterung der Produktionshallen - die bebaute Fläche beinhaltet jetzt eine Fläche von 2.300 qm.

Gründung des Schlosser - und Schweißfachbetrieb Thoclatec GmbH in Saterland - Scharrel.

 

 

 

2005

Erweiterung der Produktionsfläche bei der Thoclatec GmbH um 1.000 qm.

 

 

 

2006

Erweiterung der Produktionshallen Claaßen um ca. 1.500 qm und Thoclatec um weitere 1.600 qm.

 

 

 

2007

Gründung des Integrationsunternehmen Syntegra GmbH, Blechverarbeitung - hier haben benachteiligte Menschen die Möglichkeit sich im Arbeitsleben zu beweisen. Die Syntegra GmbH stellt eine weitere Säule der Unternehmensgruppe Claaßen GmbH dar.

 

 

 

2008

Soziales Engagement zahlt sich aus - Verleihung des VR-Mittelstandspreis an die Syntegra GmbH.            

Erweiterung des Büro- und Produktionsgebäude Thoclatec um 2.800 qm.

 

 

 

2009

Mit dem Handwerkerpreis 2009 wird Heiko Sobing nach erfolgreicher Absolvierung seiner Ausbildung ausgezeichnet.

 

 

 

2010

Erweiterung der Produktionsfläche Thoclatec um 2.200 qm.

 

 

 

2011

Neu erworbene Grundstücksfläche von 40.000 qm.

 

 

 

2012

Erweiterung des Verwaltungsgebäude und der Sozialräume um 2.600 qm. Heute umfasst die Grundstücksfläche ca. 75.107 qm, davon sind 14.000 qm bebaut und ca. 200 Vollzeitkräfte werden hier beschäftigt.

 

 

2015

Neubau einer Versandhalle um 1.096 qm.

 

 

2016

Erweiterung der Produktionsfläche Thoclatec um 1.234 qm. Somit umfasst die bebaute Fläche heute 16.330 qm.

Auszeichnung zum Unternehmer des Jahres vom OM-Verbund.