Claaßen begrüßt den Qualitätszirkel - Metallbauer Konstruktionstechnik

Der Qualitätszirkel Metallbau der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg war am 26. Mai zu Gast bei der Unternehmensgruppe Claaßen. Bereits zum neunten Mal trafen sich Betriebsinhaber, Ausbilder der Ausbildungsbetriebe der Kreishandwerkerschaft Cloppenburg sowie Lehrer der Berufsbildenden Schulen aus Friesoythe und Cloppenburg zum jährlichen Qualitätszirkel Metallbau mit dem Ziel, die Qualität im Rahmen der Ausbildung zu steigern.
Rund 30 Personen folgten der Einladung des Vorstandes der Innung für Metalltechnik Cloppenburg. Nach einem kurzen Get-Together begaben sich die Besucher um Unternehmensgründer Thomas Claaßen sowie seiner Betriebs- und Ausbildungsleiter auf einen Betriebsrundgang. Hierbei erfuhren die Mitglieder mehr über die Produktion - vom einfachen Laserzuschnitt bis zur komplexen Baugruppe - den strukturierten Produktionsablauf sowie die Maßnahmen zur Umsetzung der hohen Qualitätsansprüche.
Abschließend wurden diverse Erfahrungen der Prüfer und aktuelle Themen und Planungen zur Gesellenprüfung vorgestellt und diskutiert.

Wir bedanken uns für Ihren Besuch!